BioSurveillance

BioSurveillance

BioSurveillance

Gesichtserkennung ist eine der am wenigsten invasiven Biometrien, da Daten mühelos erfasst werden können und keine Benutzerinteraktion erforderlich ist. BioSurveillance, Herta‘s Videoüberwachungslösung erkennt Gesichter in Echtzeit, umfasst fliegende Videoeintragung, identifiziert zuvor eintrainierte Personen und erleichtert das Laufzeit-Management von Alarmen und Einzelpersonen.

● BioSurveillance nutzt Videoüberwachungskameras um Gesichter von Menschen der Black List zu finden.

● BioSurveillance erzielt ausgezeichnete Leistung bei teilverdeckten Gesichtern, Brillen, Schals, Mützen, Veränderungen des Gesichtsausdrucks, Schatten, hohen Kontrasten und extremen oder schlechten Lichtverhältnissen sowie auf moderaten Rotationen des Gesichts.

● BioSurveillance funktioniert unterwegs wie aus großer Distanz und erfordert keine Unterstützung von Seiten des Endanwenders.

● Einzelpersonen können durch eine Fotografie wie auch in Echtzeit oder mit aufgezeichneten Videos in das System aufgenommen werden.

BioSurveillance ist die richtige Lösung um die Sicherheit in überfüllten Umgebungen wie Flughäfen, Bahn-  oder U-Bahn-Stationen, Einkaufszentren, Sportstadien oder urbanen Zentren zu erhöhen.